Android App Ratings & Reviews

vom Mädchen zum Luder Ebook logo

vom Mädchen zum Luder Ebook

  • 0 votes
LoadingAdd to My Apps
Price$13.33
CategoryBooks & Reference
Version1.0
Developerblue panther books
Added3 years ago
App Views0 views
Votes0 votes
Google Rating0
Ratings0
by On October 10, 2011
Download App
vom Mädchen zum Luder | Erotischer Roman | die Sexabenteuer der Amy Morrison von Amy Morrison.Erotisches E-Book eBook mit 224 Taschenbuch Seiten.Weitere erotische E-Books, Hörbücher, Lese- und Hörproben als App hier im Store.Beschreibung:Begleiten Sie Amy auf ihrem Weg vom Mädchen zum Luder!Amys Bedürfnis nach Sexwird von ihrem Freundnicht befriedigt.So geht sie ins Internetauf ein erotisches Portal,wo sie einen Mannnach dem anderen anlocktund es mit ihnen an vielenverschiedenen Orten treibt.Ihr Hunger ist geweckt undkennt keine Grenzen …  Leseprobe:Plötzlich war sie wieder da, diese wundervolle, vor Erregung berstende Gelassenheit, die mein Herz schneller und kräftiger schlagen und mein Atmen so viel tiefer und bewusster werden ließ.LonelyHeart kletterte aus seinen Schuhen und Strümpfen und schlüpfte aus der Hose. Dann trat er, dabei meine beiden Hände haltend, einen Schritt zurück, um mich zu betrachten. Und ich betrachtete ihn.Sein dunkelblonder Wuschelschopf war inzwischen noch verwuschelter als ohnehin schon, seine Augen leuchteten lebendig, als sie mich von oben bis unten scannten, was seine schönen Lippen besonders breit lächeln ließ. Ihm gefiel, was er sah. Seine Schultern waren breit und gerade, seine Brust angenehm trainiert, so wie auch sein Bauch – kein Sixpack, aber flach. Die Beine waren am besten trainiert, vermutlich joggte er regelmäßig oder fuhr Fahrrad.Wieder wurde ich leicht schüchtern. Denn die ganze Zeit hatte ich bewusst vermieden, ihm zwischen die Beine zu schauen. Fast wünschte ich mir jetzt ein bisschen, es wäre wie bei Flo: Licht aus und anfangen. Aber ich wollte es ja anders, als ich es mit Flo hatte. Also zwang ich mich, hinzusehen.Er stand leicht nach oben gekrümmt von seinem Körper ab, war, wie ich vorhin erfühlt hatte, gänzlich rasiert und schien mir zuzunicken.»Gefällt er dir?«Oh ja, er gefiel mir! Er war kleiner als der von Flo ... was, nahm ich an, nicht so schwer war, weil der von Flo wirklich riesig war. Oftmals zu riesig für mein enges Kätzchen. Aber er sah reiner aus, vielleicht weil er rasiert war, vielleicht weil er in der Farbe heller war, und härter.Ich nickte nur. Ich war viel zu erregt, um etwas sagen zu können. Ich wollte nicht, dass ich stotterte oder krächzte.»Dann küss ihn, süße Prinzessin«, forderte er mich lächelnd auf.Einfach so.Schamröte und Erregung zugleich schossen mir in den Kopf.Ich hatte noch nie den Penis eines Mannes in den Mund genommen. Klar hatte ich davon gehört, dass man das wohl so tat. Die Meinungen meiner Freundinnen darüber waren geteilt. Die einen taten es, um dem Mann einen Gefallen zu tun, die anderen, weil es ihnen selbst sehr viel Spaß machte und es sie zusätzlich erregte. Ich selbst hatte es noch nie getan, zwar schon oft darüber nachgedacht, wie es sich wohl anfühlen und ob es mir gefallen würde, aber nie ausprobiert. Flo hatte mich nie darum gebeten oder es verlangt. Deshalb nahm ich an, dass er es nicht wollte. Und wenn er es nicht wollte, wollte ich es auch nicht unaufgefordert tun, um bei ihm nicht den Eindruck zu erwecken, versaut und verdorben zu sein.Aber gereizt hatte es mich seit Jahren.Und jetzt endlich sollte ich ... durfte ich.LonelyHeart küsste mich auf den Mund, streichelte meine Brust ... und dann stand er wartend da. Nicht ungeduldig wartend, nein, lächelnd.Das Herz schlug mir bis zum Hals.Ich griff nach unten, fasste ihn an, vielleicht, um ihn mir vertrauter zu machen ... um meine Angst zu verlieren. Gut fühlte er sich an – warm, hart, samtig, glatt. Mit der anderen Hand fasste ich nach seinen Hoden, streichelte sie mit den Fingerspitzen. LonelyHeart schloss genussvoll die Augen, atmete tief ein.from girl to slut | Novel | the sexual adventures of Amy Morrison Amy Morrison.Erotic eBook eBook Paperback with 224 pages.More erotic e-books, audio books, reading and audio samples as an app in the store here.Description:Join Amy on her way from girl to bitch!Amy's need for sexwill by her boyfriendnot satisfied.So they go on the Interneton an erotic portalwhere a manattracts after anotherand with them manydifferent locations drives.Their hunger is aroused andknows no bounds ...Sample:Suddenly she was back, this wonderful, bursting with excitement, serenity, which made my heart beat faster and stronger, and my breathing was so much deeper and more conscious.Lonely Heart climbed out of his shoes and socks and slipped out of his pants. Then he stepped forward, taking my two holding hands, a step back to look at me.And I looked at him.His dark blond curly mop was now still verwuschelter than it already has, his eyes lit alive when they scanned me up and down, which made her smile his beautiful lips very wide. He liked what he saw. His shoulders were broad and straight, comfortable trains his chest, just as his stomach - not a six-pack, but flat. The legs were the best trained, probably he regularly jogged or rode a bicycle.Again, I was slightly shy. For all the time I had deliberately avoided to look him between the legs. I almost wished for a bit now, it would be like Flo: light and begin. But I wanted it so different from what I had with Flo. So I forced myself to look.He stood up slightly curved from his body off, as I had sensed earlier, completely shaved and seemed to nod."Do you like it?"Oh yes, I liked it! He was smaller than that of Flo ... which, I assumed, was not so hard, because that was Flo really huge. Often too big for my tight kitten. But he looked pure, perhaps because he was shaved, perhaps because it was lighter in color, and harder.I just nodded. I was too excited to say something to. I did not think I stuttered or croaked."Then kiss him, sweet princess," he told me to smile.Just like that.Blush of shame and excitement at the same time shot me in the head.I had never taken a man's penis in her mouth. I thought I had heard that you probably did so. The opinions of my friends about it were divided. Some did it to the man to do a favor for the other, because it herself made them so much fun and it excited her further. I myself had never done it, though often thought about how it feel comfortable and if I would like it, but never tried. Flo had never asked me for it or requires it. Therefore, I assumed that he did not want it. And if he did not, I would not do it voluntarily, so as not to give the impression to him to be dirty and spoiled.But it had irritated me for years.And finally I should ... I was allowed.Lonely Heart kissed me on the mouth, caressing my chest ... and then he stood there waiting. Do not get impatient waiting, no, smiling.My heart was in my throat.I reached down and touched it, perhaps, to make it more familiar to me ... to lose my fear. Well, he felt - warm, hard, velvety, smooth. With my other hand I grabbed his balls, stroking it with her fingertips. Lonely Heart enjoyable closed his eyes, took a deep breath.

App Screenshots

Other Books & Reference Apps

Русская Сказка Фролка Сидень logo

Русская Ска...

0(0)
Детский Праздник Рецепт logo

Детский Пра...

0(0)
Мясо Говядина Рецепты Кулинара logo

Мясо Говяди...

0(0)
Пицца Домашняя Кулинария logo

Пицца Домаш...

0(0)
Кулинария и Рецепты Супы logo

Кулинария и...

0(0)
Мясо Свинина Кулинария Рецепты logo

Мясо Свинин...

0(0)

Comments