Android App Ratings & Reviews

Ich will dich ganz & gar Sex logo

Ich will dich ganz & gar Sex

  • 0 votes
LoadingAdd to My Apps
Price$13.33
CategoryLibraries & Demo
Version1.0
Developerblue panther books
Added3 years ago
App Views0 views
Votes0 votes
Google Rating1
Ratings1
by On October 10, 2011
Download App
Ich will dich ganz und gar | Erotische Geschichten von Trinity Taylor.Erotisches E-Book eBook mit 272 Taschenbuch Seiten.Weitere erotische E-Books, Hörbücher, Lese- und Hörproben als App hier im Store.Das sagt die Presse:Laura 48/2010:»Ideal als sexy Appetithäppchen.«bild.de 11.02.2009:»Erotischer Buchtipp: Für den kleinen Sex-Appetit zwischendurch der ideale Lust-Stiller! Aufregend, heiß ... «BZ, die Zeitung in Berlin 23.5.2008:»Scharfe Literatur! Bei Trinity Taylor geht es immer sofort zur Sache, und das in den unterschiedlichsten Situationen und Varianten. Erotische Geschichten, die große Lust machen ...«Beschreibung:Lassen Sie sich von der Wollust mitreißen und fühlen Sie das Verlangen der neuenerotischen Geschichten:Gefesselt auf dem Rücksitz,auf der Party im Hinterzimmer,»ferngesteuert« vom neuen Kollegenoder in der Kunstausstellung …»Scharfe Literatur! Bei Trinity Taylor geht es immer sofort zur Sache, und das in den unterschiedlichsten Situationen und Varianten...«BZ, die Zeitung in BerlinInhaltsverzeichnis:1. Machtspiele (Leseprobe)2. Vernissage Fatale3. Undercover No. 3: Gefesselt4. Sex-Anweisung5. Love Pussy6. Karibik Abenteuer No. 3: Sexgeisel7. Unbeherrscht (nach Registrierung als PDF Download)Leseprobe:Machtspiele„Shawn, du bist ja völlig betrunken.“„Ach Quatsch! Ein bisschen angeheitert vielleicht. Aber wer ist das hier nicht. Sag mal, was soll dieser Moralapostel-Kram? Ich glaube, du brauchst mal wieder einen ordentlichen Fick!“Geschockt blickte ich ihn an. Geschockt, dass er dieses Wort so laut in der Partyöffentlichkeit aussprach, geschockt, dass er diese Gedanken hatte und geschockt, dass mein Körper darauf reagierte. „Du spinnst ja wohl völlig!“ „Komm, wir schleichen uns in eins der oberen Schlafzimmer und sehen dann weiter…“ Ich wusste, dass Ryan, aus welchen Gründen auch immer, über drei Schlafräume verfügte. „Nein, Shawn, das können wir nicht tun“, zierte ich mich. Doch je mehr ich darüber nachdachte, desto verführerischer wurde für mich die Vorstellung: Es zu tun, während andere eine Party feierten und im gleichen Haus waren. Shawn schien meine Gedanken gelesen zu haben. Sogleich stiegen wir unbemerkt die Treppe hinauf und schlossen uns im ersten Schlafzimmer ein. Shawn schlang die Arme um mich und bedeckte meinen Mund mit Küssen. Lange hielt er sich dort nicht auf, sondern glitt sofort hinunter zu meinen Brüsten, die er mit einem Ruck am Nackenbändchen freilegte. Der Stoff floss nach unten und landete wie ein Häufchen Nichts auf dem Boden. Nur mein String bekleidete mich noch. Eine Gänsehaut legte sich über meinen Körper. Shawns Saugen und Nuckeln an den steifen Nippeln machte mich unendlich geil und ich verlangte nach mehr. Deswegen machte ich einen Schritt nach hinten und ließ mich aufs Bett fallen. Shawn lächelte über meine Eigeninitiative. Ruck zuck zog er sich seine Klamotten aus, ging noch mal kurz zur Tür und lauschte, kam dann zum Bett. Bevor er sich neben mich fallen ließ, zog er mir den String aus. Erst dann versenkte er sein Gesicht in meiner Scham. Ich seufzte, als ich den warmen Atem zwischen meinen Beinen spürte. Spontan öffnete ich die Schenkel für ihn und sofort war seine Zunge da. Sie leckte meine Spalte und stieß dann in meine Möse hinein. Ich schrie auf. Augenblicklich sah er mich an und hielt mir den Mund zu. „Pst, Darling, nicht so laut!“I want you totally | Erotic Stories of Trinity Taylor.Erotic eBook eBook Paperback with 272 pages.More erotic e-books, audio books, reading and audio samples as an app in the store here.In the news:Laura 48/2010:"Ideal as a sexy appetizer."bild.de 11.02.2009:»Erotic Book Review: For the small appetite sex between the ideal pleasure Stiller! Exciting, hot ... «BZ, the newspaper in Berlin 23.5.2008:»Sharp literature! At Trinity Taylor it always goes straight to the point, and the variety in the situations and variants. Erotic stories that make great pleasure ... "Description:Let yourself be carried away by the lust and you feel the desire of the newerotic stories:Tied up in the back seat,at the party in the back room,"Remotely" from the new colleaguesor art exhibition ...»Sharp literature! At Trinity Taylor it always goes straight to the point, and the variety in the situations and variants ... "BZ, the newspaper in BerlinTable of Contents:1 Power Games (excerpt)2 Opening Fatale3 No undercover. 3: Tied up4 Sex statement5 Love Pussy6 No Caribbean Adventure. 3: Sexgeisel7 Incontinence (after registering as a PDF download)Sample:Power Games"Shawn, you're completely drunk.""Oh crap! Maybe a bit tipsy. But who is not here. Tell me, what is this moral crusader stuff? I think you need a decent fuck again! "Shocked, I looked at him. Shocked that he was so pronounced that word aloud in the public party, shocked that he had these thoughts and shocked that my body reacted to it. "You're crazy quite well!""Come, let us sneak into one of the upstairs bedrooms and then see ..." I knew that Ryan, for whatever reason, three bedrooms decreed."No, Shawn, we can not do," I adorned myself. But the more I thought about it the more seductive for me was the idea: to do it, while others are having a party and were in the same house. Shawn seemed to have read my mind. We immediately went unnoticed up the stairs and locked us in the first bedroom.Shawn wrapped his arms around me and covered my mouth with kisses. Unless he has remained there, but immediately slid down to my breasts, which he exposed with a jerk of the neck ribbon. The material flowed down and landed in a heap on the floor Nothing. Only my string held me still. Goosebumps fell over my body. Shawn's sucking and sucking the stiff nipples made me infinitely cool and I asked for more. That's why I took a step back and dropped me on the bed. Shawn smiled at my own initiative. Jerk twitch he pulled his clothes, went again to the door and listened briefly, then came to the bed. Before he sat down next to me, he drew me out of the string. Only then he sank his face in my shame. I sighed as I felt the warm breath between my legs. Spontaneously, I opened the legs for him and now his tongue was there. She licked my slit and then pushed into my cunt into it. I screamed.He immediately looked at me and kept my mouth shut to me. "Hush, darling, not so loud!"

App Screenshots

Other Libraries & Demo Apps

YourLibraryCa logo

YourLibraryCa

0(0)
MozGo logo

MozGo

0(0)
Stable Speed Library logo

Stable Speed Library

4.6(15)
Super Funny Ringtone logo

Super Funny Ringtone

2.6(5)
Anton Controller logo

Anton Controller

0(0)
Underwater World HD logo

Underwater World HD

0(0)

Comments